NEU - NEU - NEU - NEU - NEU

  • Lesereise Irland - Picus Verlag




    Lesereise Irland: Grüner Fels in wilden Zeiten (Picus Lesereisen)



 

 

 

Tom - Touché 7000

  • Weitere 500 neue Strips von TOM.

Ein Denkmal für TOM

  • Ein Denkmal für TOM

    Deutschlands erstes Raucher-denkmal in Kassel enthüllt. Karikaturist Tom gestaltet Skulptur.




    weiter lesen

Anderes

  • klimaneutrales  Hosting bei domainFACTORY
    klimaneutrales Hosting bei domainFACTORY

Willkommen

Ralf Sotscheck Geboren im April 1954 in Berlin-Lankwitz. Im Alter von drei Jahren in der Lage, zu telefonieren, um notfalls Hilfe rufen zu können, wenn die Eltern (Vater Postbeamter, Mutter Stenotypistin) abends ausgingen. Mit 14 Torschützenkönig der Schulmannschaft im Fußball (mit einem Tor – es war das einzige in der gesamten Saison, brachte aber einen Sieg ein). 1976 und 1977 Aufenthalt in Belfast als Deutschlehrer – ohne Erfolg. Auch am Ende des Schuljahres antworteten die Kinder auf die Frage nach ihrem Namen: „Zwölf Jahre alt.“ 1984 nach 22 Semestern Studium an der Freien Universität Berlin Diplom als Wirtschaftspädagoge ohne Aussicht auf einen Job. Deshalb 1985 Umzug nach Dublin und erste Versuche als Irland-Korrespondent für die tageszeitung taz, zwei Jahre später auch für Großbritannien zuständig. Und dabei ist es geblieben.

Wer das alles genauer wissen möchte, klicke hier.

„Die Hure unter den Eisenbahnen“

„Die Hure unter den Eisenbahnen“

Aus London RALF SOTSCHECK

Auf der Bakerloo-Linie durch London. In der U-Bahn gibt es keine Klassengesellschaft, dafür die unterschiedlichsten Menschen und Bezirke. Mal riecht es nach Rasierwasser und dann nach Curry und Tikka Massala. Über die U-Bahn gibt es Bücher, Gedichte und Wetten. Ein Streifzug durch den Underground Als sich die Tür schließt, springt noch einer auf und bleibt mit seiner Aktentasche hängen. Die Tür geht knarrend auf und schließt sich wieder. Ruckelnd setzt sich die U-Bahn in Bewegung. Es ist acht Uhr morgens. Wir sind am Bahnhof Elephant & Castle eingestiegen, der Endstation der Bakerloo-Linie im Süden Londons. Auf dem Fahrplan ist sie braun markiert, das weiß man, wenn man täglich U-Bahn fährt.

weiter lesen

Termine

  • Sonntag 13.11.2016

    Gastgeber ist Wiglaf Droste
    im Neues Schauspiel Leipzig
    Lützner Str. 29, 04177 Leipzig
    Drostes literarischer Gast ist diesmal
    RALF SOTSCHECK: "Mein Irland"

  • Mittwoch 16.11.2016

    Lesung: "Mein Irland" im Merlin, Stuttgart

  • Donnerstag 17.11.2016

    Lesung: "Mein Irland" im
    Alte Polizei, Stadthagen

  • Freitag 25.11.2016

    Big Party - 25 Jahre Wahrheit - im
    Heimathafen Neukölln
    Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

  • hr2 - Doppelkopf

    hr2 - Doppelkopf

    Wieso müsste der Name des amerikanischen Präsidenten eigentlich Barack O'Bama lauten? Und weshalb gibt es in einem kleinen irischen Provinznest regelmäßig feurige Sambaabende für die vielen Brasilianer am Ort?

    Von hr2 am 15.08.2016 gesendet
    Autor: Thomas Plaul

    Die Wahrheit auf taz.de

    taz- Die Wahrheit

    Das doppelte Komplottchen
    Zum 60. Geburtstag von taz-Korrespondent Ralf Sotscheck wird ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet: Der Mann ist zu zweit unterwegs. Von Michael Ringel

    TOM Kalender 2017

    TOM- Kalender 2017